Bei der Hochwassersicherheit am Rhein gibt es keine Kompromisse

von Klaus Hämmerle

Brüchiger Rheindamm soll noch heuer saniert werden. Kosten: Sechs Millionen Euro.

Bregenz. (VN-hk) „Dieses ­Projekt hat allererste Priorität.“ Keinerlei Zweifel lässt Landeshauptmann Markus Wallner (47) an der Notwendigkeit einer raschen Sanierung des Rheindamms auf Vorarlberger Seite aufkommen. Das Ergebnis der Expertenuntersuchungen zur Dammstabilität am Rhein hat die Verantwor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.