Vom einstigen Schrotthaufen zum Schmuckstück auf dem Bodensee

Vor der Sanierung war der einst stolze Dampfer in einem desolaten Zustand.   Kloser

Vor der Sanierung war der einst stolze Dampfer in einem desolaten Zustand.   Kloser

Das Dampfschiff Ho­hentwiel feiert das 25-Jahr-Jubiläum seiner zweiten Blütezeit.

Hard. (VN-ram) Am 17. Mai 1990 war es so weit: Der Bodensee-Raddampfer Hohentwiel konnte nach einer etwa fünfjährigen Generalsanierung seine zweite Jungfernfahrt antreten. „Es war ein Abenteuer“, sagt Seniorkapitän Reinhard Kloser (67) rückblickend. Seinem Engagement ist es maßgeblich zu verdanken,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.