Thomas Warger hält Kultur des Zeitunglesens hoch

von Klaus Hämmerle
Thomas Warger (Zweiter von links) bei seiner VN-Blattkritik in der 
Redaktion.   Foto: VN/Hartinger
Thomas Warger (Zweiter von links) bei seiner VN-Blattkritik in der Redaktion.  Foto: VN/Hartinger

Dem 25-jährigen Lehramtsstudenten der PH Vorarlberg gefällt die Vielfalt der VN.

Schwarzach. (VN-hk) „Die Neuigkeiten“, sagt Thomas Warger, „beziehe ich zwar großteils von VOL.AT, dennoch ist die Zeitung für mich als Informationsquelle unverzichtbar. Vor allem wenn ich am Morgen beim Frühstück sitze. Da will ich kein Smartphone, da will ich etwas in der Hand haben.“ Die Kultur d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.