„Das ist ein historisches Ereignis“

von Marlies Mohr
Durdane Yildiz (l.) und Karin Dorner freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit im Sinne der Schüler.  Foto: VOL.AT Rauch  
Durdane Yildiz (l.) und Karin Dorner freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit im Sinne der Schüler. Foto: VOL.AT Rauch  

Erstmals ist jetzt auch der Religionsunterricht für alevitische Schüler möglich. 

Hard. (VN-mm) Karin Dorner kommt mit einem bunten Frühlingsstrauß, den sie schwungvoll auf dem von Kindern bevölkerten Tisch platziert. Die Direktorin der Volksschule Markt in Hard will es den Mädchen und Buben so angenehm wie möglich machen. „Es soll ein feiner Platz für euch alle sein“, meint sie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.