Hickhack um das Österreich-Schiff

von Geraldine Reiner
Seit der Ausmusterung im Jahr 2009 dümpelt das Motorschiff Österreich im Fußacher Werfthafen vor sich hin.  
Seit der Ausmusterung im Jahr 2009 dümpelt das Motorschiff Österreich im Fußacher Werfthafen vor sich hin.  

Verein spricht von Vertragsbruch. Der ehemalige Eigner dementiert die Vor­würfe vehement.

Bregenz. (VN-ger) Der Freundeskreis MS Österreich schäumt vor Wut. Die Vorarlberg Lines würden die Auftragserteilung für die Ausräumung des Schiffes verweigern, echauffieren sich die Obmänner Jürgen Zimmermann und Christian Kaizler in einer Aussendung. Eine Aussage von Geschäftsführer Alexandro Rupp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.