In Feldkirch sparsamer Umgang mit Ressourcen

von Michael Gasser
Feldkirch setzt auf „dezentrale Konzentration“ – Stadtteile werden konsequent weiterentwickelt, ihre Zentren verdichtet. Die Altstadt soll sorgfältig aufgewertet werden. Viel Potenzial sieht Feldkirch im Radverkehr. „Da haben wir noch Verbesserungsmöglichkeiten“, so Stadtplaner Gabor Mödlagl.
Feldkirch setzt auf „dezentrale Konzentration“ – Stadtteile werden konsequent weiterentwickelt, ihre Zentren verdichtet. Die Altstadt soll sorgfältig aufgewertet werden. Viel Potenzial sieht Feldkirch im Radverkehr. „Da haben wir noch Verbesserungsmöglichkeiten“, so Stadtplaner Gabor Mödlagl.

Freiwilliges Korsett an Peripherie: Feldkirch setzt bei Wachstum auf Verdichtung.

Feldkirch. In Feldkirch rücken die Menschen näher zusammen. Die Stadt setzt beim Wachstum in den Quartieren auf Verdichtung. Stadtbaumeister Gabor Mödlagl nennt das „dezentrale Konzentrierung“. Die einzelnen Stadtteile haben eine eigene Identität mit umfangreicher Infrastruktur. Sie sei stark gepräg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.