Ein neues Domizil für die Hilfsmittelzentrale

von Marlies Mohr
Claudia Pichler (r.) und Christine Hämmerle freuen sich über die neue Unterkunft. Foto: VN/Steurer
Claudia Pichler (r.) und Christine Hämmerle freuen sich über die neue Unterkunft. Foto: VN/Steurer

Verein „Einzigartig“ wurde nach fast einem Jahr der Suche nun endlich fündig.

Hohenems. (VN-mm) Fast ein Jahr hat es gedauert, doch nun ist der Verein „Einzigartig“ fündig geworden. In der Bergstraße in Hohenems konnte endlich ein passender Raum für die Weiterführung der Hilfsmittelzentrale gefunden werden. Das Gebäude in Bludenz, in dem die vielfältigen Hilfsmittel für Kinde

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.