Vorarlberger, über die man spricht. Andrea Marosi-Kuster (38)

Eine persönliche Aufgabe

von Marlies Mohr
Andrea Marosi-Kuster nimmt die Betreuung der Stipendiaten ernst und pflegt eine herzliche Beziehung zu ihnen.  Foto: VN/Steurer
Andrea Marosi-Kuster nimmt die Betreuung der Stipendiaten ernst und pflegt eine herzliche Beziehung zu ihnen. Foto: VN/Steurer

Andrea Marosi-Kuster begleitet zwei START-Stipendiaten auf ihrem Bildungsweg.

feldkirch. (VN-mm) Auch wenn sie sich, wie sie sagt, nicht gerne in die erste Reihe stellt: „Aber START ist es wert, ins Licht gerückt zu werden“, meint Andrea Marosi-Kuster. Und fügt noch an: „Ich freue mich nämlich wirklich sehr, dass mein Arbeitgeber dieses Projekt unterstützt und ich es begleite

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.