Vorarlbergern flattert bald eine neue e-card ins Haus

Die e-card hat sich als „Eintrittskarte“ zu medizinischen Behandlungen und Therapien mehr als bewährt. Foto: VN
Die e-card hat sich als „Eintrittskarte“ zu medizinischen Behandlungen und Therapien mehr als bewährt. Foto: VN

Die neue Karte ist sofort verwendbar, die alte Karte verliert ihre Gültigkeit.

dornbirn. Rund 140.000 Vorarlberger erhalten in den nächsten Monaten eine neue e-card zugesandt. Grund ist die auf der Rückseite der Karte abgedruckte Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK), die aus rechtlichen Gründen ein Ablaufdatum hat. Die EKVK sichert den Zugang zur Krankenversicherung in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.