Was wurde aus . . .? Hans Kallinger (78), Vereinsreferent der Landeshauptstadt Bregenz i. R.

Er steht für die gelebte Integration

Hans Kallinger liebt das Vereinsleben. Foto: Christine Kees
Hans Kallinger liebt das Vereinsleben. Foto: Christine Kees

Noch immer Obmann in mehreren Vereinen und Klostervater des Kapuzinerklosters.

Bregenz. (ee) „Ich bin seit 1997 in Pension, hatte aber keinen Pensionsschock erlebt und ich kenne auch überhaupt keine Langeweile. Ich muss auch keine Medikamente einnehmen, habe eine große Freude am Leben und lebe besonders gerne in Bregenz, das für mich der schönste Ort der Welt ist.“

So im Gesprä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.