Sonnenfinsternis lockte Menschen zum Pfänder

von Peter Schuster
Ich habe noch meine Schutzbrille von der Sonnenfinsternis 1999 dabei, so ein Ereignis fasziniert mich einfach. Toll, dass man hier durch so viele Teleskope gucken kann. Markus Volk (58), Weiler-Simmerberg
Ich habe noch meine Schutzbrille von der Sonnenfinsternis 1999 dabei, so ein Ereignis fasziniert mich einfach. Toll, dass man hier durch so viele Teleskope gucken kann. Markus Volk (58), Weiler-Simmerberg

Hunderte Interessierte sahen sich die Sonnenfinsternis von der Bergstation aus an.

Bregenz. Gegen halb elf wurde es plötzlich kühl auf dem Pfänder, obwohl die Sonne am Himmel stand und der Wind kaum wehte. „Die Sonne scheint nur noch mit einem Viertel ihrer Kraft, das spürt man“, erklärte Hobby-Astronom Philipp Salzgeber, der sein Teleskop vor der Bergstation aufgebaut hatte. Der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.