3 Fragen – 3 Antworten

„In Bludenz und Lustenau lagen wir daneben“

Meinungsforscher Edwin Berndt.
Meinungsforscher Edwin Berndt.

Göfis. Umfragen sorgen naturgemäß für Diskussionen. Vor allem bei Gemeindewahlen, wenn Prognosen nicht eintreffen. Die VN sprachen darüber mit Meinungsforscher Edwin Berndt.

Warum können Umfrageergebnisse macnhmal weit weg von Wahlergebnissen liegen?

Berndt: Im Hinblick auf das Abschneiden der Lustena

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.