Augenmerk auf Luftgüte

Bregenz. Seit Beginn der systematischen Feinstaubmessungen in Vorarlberg war 2014 das Jahr mit der geringsten Feinstaubbelastung. Dem Umweltinstitut zufolge lagen die erhobenen Schadstoffkonzentrationen bei Feinstaub und Ozon durchwegs unter den Grenz- und Schwellenwerten. Seit Jänner 2010 gilt für

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.