Vereint im Kampf für Gymnasium-Langform

von Klaus Hämmerle
Sie sind sich einig über den Erhalt der Gymnasium-Langform.   VN/Steurer
Sie sind sich einig über den Erhalt der Gymnasium-Langform.   VN/Steurer

Nach den Jungen nun die „Alten“: Personenkomitee „Pro Gymnasium“ stellt sich vor.

Bregenz. (VN-hk) Vor einigen Monaten hatte sich die ÖVP-nahe Schülerunion als Verfechterin des Erhalts des Langform-Gymnasiums geoutet, jetzt tun ihr dies Vertreter der älteren Generation gleich. In Bregenz stellte sich ein Aktionskomitee „Pro Gymnasium“ vor. Mit einigen bekannten Gesichtern, darunt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.