40 Tage lang ein bisschen weniger

von Geraldine Reiner
Ich bin nicht so der Fastentyp. Ich esse am Karfreitag Fleisch und wenn ich Lust auf Schoki habe, dann esse ich Schoki. Mit dem Rauchen wollte ich mal aufhören, hab's aber nicht geschafft. Maria Wernicke, 26, Lustenau
Ich bin nicht so der Fastentyp. Ich esse am Karfreitag Fleisch und wenn ich Lust auf Schoki habe, dann esse ich Schoki. Mit dem Rauchen wollte ich mal aufhören, hab's aber nicht geschafft. Maria Wernicke, 26, Lustenau

Der Fasching ist vorbei und das Gewissen zurück: Jetzt wird gefastet, oder doch nicht? 

Dornbirn. (VN-ger) Die einen tun‘s wegen Gott, die anderen für die Figur oder die Gesundheit: Am Aschermittwoch sind wieder viele Vorarlberger mit guten Vorsätzen in die Fastenzeit gestartet. Dabei muss es nicht immer das klassische Heilfasten sein. Viele nehmen die 40 Tage und Nächte bis Ostern zum

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.