VN-Interview. Josef Moosbrugger (59), Noch-Bürgermeister von Schnepfau

„Junge sollen an meine Stelle“

von Tony Walser, Verena Daum-Kuzmanovic
„In meiner Funktion als Bürgermeister war das Gemeindegesetz immer meine Bibel“: Josef Moosbrugger im VN-Gespräch.
„In meiner Funktion als Bürgermeister war das Gemeindegesetz immer meine Bibel“: Josef Moosbrugger im VN-Gespräch.

Gründe für Rückzug und Finanzen: Bürgermeister Moosbrugger im VN-Interview.

Schnepfau. „Dem überlieferten alten Kulturerbe weitgehend mit Stolz und Feingefühl begegnen und trotzdem mit beiden Füßen in der Gegenwart stehen.“ Diesem Slogan versucht man in der Bregenzerwälder Kleingemeinde Schnepfau gerecht zu werden. Die Gemeindegeschicke werden im Rathaus von neun über eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.