Bei dieser Party wurde auch an andere gedacht

Inge Sulzer (m.) mit dem Organisationsteam.  Foto: Privat
Inge Sulzer (m.) mit dem Organisationsteam. Foto: Privat

Mäder. (VN) Die Ü40-Party am Kumma hat Tradition. Dabei geht es aber nicht nur um das eigene Vergnügen. Die Organisatoren denken auch an andere. So kam in diesem Fall die stattliche Spendensumme von 4700 Euro zusammen. Das Geld wird bedürftigen Familien aus der Kummenbergregion zur Verfügung gestell

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.