Am „Projekt Privatuni“ wird weiter festgehalten

von Sabrina Stauber
VN-Bericht vom 15. März 2013.
VN-Bericht vom 15. März 2013.

Mittlerweile kommen auch Gemeinden aus der angrenzenden Bodenseeregion infrage.

SCHWARZACH. Das Projekt Vorarlberger Privatuniversität habe zwar nicht mehr den „Drive“ von damals, sagt bauart-Pressesprecher Dieter Bitschnau. „Aber dass das Projekt gestorben ist, kann man nicht sagen“, will er im Gespräch mit den VN betont wissen. „Auf aktiver Suche sind wir aktuell nicht.“ Doch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.