In Lustenau wird in Bälde kein Geld mehr vergraben

von Klaus Hämmerle

Kanalisierung Lusten­au: Ein Jahrhundert­projekt biegt in die Zielgerade. 

Lustenau. (VN-hk) Bald wird kein Geld mehr vergraben in Lustenau. Ecke Brändlestraße/Binsenfeldstraße am Vormittag des 4. Februar um 11 Uhr: ein historischer Ort, ein historischer Moment. Eine Gruppe honoriger Damen und Herren hat sich versammelt. Sie stehen vor einem Bagger. Daneben sind fein säube

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.