Kommentar

Jürgen Weiss

Kernig

Kurz vor Weihnachten hat Nationalratspräsidentin Doris Bures dem als Nachfolger von Bundeskanzler Faymann gehandelten ÖBB-Generaldirektor Christian Kern eine vergiftete Praline zu den Weihnachtsgeschenken gelegt. Er sei zwar ein guter Bundesbahndirektor, wäre aber kein guter Politiker. Ob diese merk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.