Bludenzer Blaue wollen VP-Allmacht brechen

von Anton Walser
Zieht gegen Katzenmayer (VP) in den Wahlkampf: Joachim Weixlbaumer (FP).  
Zieht gegen Katzenmayer (VP) in den Wahlkampf: Joachim Weixlbaumer (FP).  

Mit Joachim Weixlbaumer an der Spitze zieht Bludenzer FP in den Gemeindewahlkampf.

Bludenz. (VN-tw) „Die Bludenzer Volkspartei beansprucht mit den 2010 erreichten 51,9 Prozent der Wählerstimmen hundert Prozent der Macht für sich. Diesem Allmachtsdenken wollen wir eine freiheitliche, bürgernahe Heimatpolitik gegenüberstellen“, gibt sich Joachim Weixlbaumer als Spitzen- und Bürgerme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.