Als Wintercamper darf man nicht verfroren sein

von Martina Kuster
Die Hillers nutzen das schöne 
Wetter und gehen Langlaufen.   
Die Hillers nutzen das schöne Wetter und gehen Langlaufen.   

Wintercamping ist nur etwas für Hartgesottene. Die VN besuchten Camping Silvretta.     

Gortipohl. Franz Schmalbach (63) muss kurz verschnaufen. Er hat soeben den Schnee vom Dach des Wohnwagens geschaufelt. Jetzt muss er noch einen Weg zur Straße freischaufeln. In den vergangenen Tagen fiel viel Schnee. Der Camper freut sich über den Neuschneezuwachs. Er und seine Frau Ingeborg sind le

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.