OP-Vermietung könnte Sanatorium retten

Bregenz. (hapf) Die Auflassung des Operationssaals und den Rückbau des Sanatoriums Mehrerau, um Ärzten und Therapeuten Räume zur Anmietung bieten zu können, hält Dr. Rudolf Brugger, Obmann und Sprecher der niedergelassenen Ärzte, für den falschen Weg. Brugger plädiert für eine tagesklinische Vermiet

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.