Diskussion zur Abtreibung spaltet die Regierungspartner

Sandra Schoch, Grüne: Ja zu SPÖ-Antrag. STEURER
Sandra Schoch, Grüne: Ja zu SPÖ-Antrag. STEURER

Rot und Grün fordern besseres Angebot für betroffene Frauen. Schwarz und Blau mauern weiterhin.

bregenz. (VN-hrj) Auch wenn Schwarz und Grün gemeinsam das Land regieren, ändert sich nichts daran: Beim Thema Schwangerschaftsabbruch beharren die einzelnen Fraktionen auf ihren bisherigen Standpunkten. Für Grüne und SPÖ wäre es längst an der Zeit, dass betroffene Frauen in Vorarlberg umfassender b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.