Vorarlbergs Gemeinden laden zu Einsichtnahme

Wählerverzeichnisse liegen noch zwei Tage in Rathäusern auf.

Bregenz. (VN) Die Wählerverzeichnisse für die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen liegen noch bis einschließlich morgen, Mittwoch, 28. Jänner, in den Gemeindeämtern zur Einsicht auf. Innerhalb dieser Einsichtsfrist besteht laut Landeswahlbehörde die Möglichkeit, Wählerverzeichnisse einzuseh

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.