„Tiere werden vor meiner Haustüre abgelegt“

von Heidi Rinke-Jarosch
Michaela Bonmassar und Jennifer Bachmann: „Wir brauchen dringend eine Notstation für unsere Tiere.“  HRJ
Michaela Bonmassar und Jennifer Bachmann: „Wir brauchen dringend eine Notstation für unsere Tiere.“ HRJ

Neue Obfrau des Tierschutzvereins Rankweil zieht nach ihrem ersten Jahr Bilanz.

RANKWEIL. Eselrettung, Katzenkastrationen, Skandal im „Pferdeparadies“: 2014 war „super, aber aufreibend“, bilanziert Michaela Bonmassar. Die 42-jährige Krankenschwester steht dem Tierschutzverein Rankweil seit Jänner letzten Jahres als Obfrau vor. Ihr zur Seite steht – neben ca. 15 anderen ehrenamt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.