Neue Heimat für 14 Asylwerber

Innerbraz. (dob) 14 Asylwerber aus Syrien, dem Irak und Afghanistan zogen kürzlich in das angekaufte und an die Caritas weitervermietete „Schöser Haus“ in Innerbraz ein. Die zehn Männer und die Familie mit zwei kleinen Kindern freuten sich riesig, dass sie in Innerbraz eine Bleibe gefunden haben. Be

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.