Agrar-Löhne sind weiter im Sinkflug

von Michael Gasser
Harte Arbeit, karger Lohn: Die Preise für Milch und Fleisch drücken die Agrareinkommen.  Foto: l. Berchtold
Harte Arbeit, karger Lohn: Die Preise für Milch und Fleisch drücken die Agrareinkommen. Foto: l. Berchtold

Milch- und Fleischpreise im Keller: weitere Einkommensrückgänge in der Landwirtschaft.

Schwarzach. Die Zeiten in der Landwirtschaft sind alles andere als rosig. Das zeigen gestern von der Statistik Austria veröffentlichte Daten. Demnach sind die Agrareinkommen 2014 das dritte Jahr in Folge rückläufig. Nach einem Minus von 10,4 Prozent im Vorjahr gingen die Einkommen heuer noch einmal

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.