Christoph Waibel will in Dornbirn mitmischen

von Josef Hagen
Nach Landtagssitz strebt Christoph Waibel jetzt auch einen Stadtratssessel in Dornbirn an.  foto: mk
Nach Landtagssitz strebt Christoph Waibel jetzt auch einen Stadtratssessel in Dornbirn an. foto: mk

Neo-FPÖ-Landtagsabgeordneter kandidiert bei Kommunalwahlen und will Stadtrats­posten ergattern.

Dornbirn. (ha) Die Dornbirner Freiheitlichen wollen bei den Gemeindewahlen am 15. März 2015 einen zweiten Sitz im Stadtrat erobern. Helfen soll ihnen dabei ein prominentes Gesicht: Der neue FPÖ-Landtagsabgeordnete Christoph Waibel (49), ehemaliger Moderator von „V-heute“, ist bereit, auch in der Sta

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.