Gemeinden investieren kräftig

von Michael Gasser
Mit Investitionen in Bauvorhaben, wie etwa dem Montforthaus in Feldkirch, kurbeln die Kommunen die Wirtschaft kräftig an. Foto: Hofmeister
Mit Investitionen in Bauvorhaben, wie etwa dem Montforthaus in Feldkirch, kurbeln die Kommunen die Wirtschaft kräftig an. Foto: Hofmeister

2013 haben Ländle-Gemeinden ein Drittel mehr investiert. Vorkrisen­-Niveau fast erreicht.

Schwarzach. Mehr investiert, ausgeglichen bilanziert und Schulden abgebaut: Österreichs Gemeinden stehen auf den ersten Blick gut da. Das lässt der gestern in Wien veröffentlichte Gemeindefinanzbericht 2013 vermuten. Die Gemeinden selbst machen sich aber längerfristig Sorgen um die eigene Finanzkraf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.