Die Verteidiger des Rieds

von Klaus Hämmerle
Tausende Pkw fahren schon heute durch das Ried auf zwei Straßen. Die CP soll den Verkehr auf eine Route bündeln.  

Tausende Pkw fahren schon heute durch das Ried auf zwei Straßen. Die CP soll den Verkehr auf eine Route bündeln.  

Gegner einer Riedstraße werden lauter. Mäder bleibt als Verbindung hoch im Kurs.

Schwarzach (VN-hk) „Eine Entlastungsstraße dort, wo die Schweizer Autobahn am kürzesten ist – bei Hohenems oder Mäder.“ Das meint zum Beispiel Rudolf Fitz aus Lustenau, der sich wie zahlreiche andere Vorarlberger am VN-Leserforum zum Thema Entlastungsstraße beteiligte. Im öffentlichen Meinungsabtaus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.