Echter Genuss kennt keine Grenzen

Die 12-jährige Rebecca steuerte einen kulinarischen Beitrag aus Österreich zu dem bunten Menü bei: steirische Topfenknödel.  Foto: sis
Die 12-jährige Rebecca steuerte einen kulinarischen Beitrag aus Österreich zu dem bunten Menü bei: steirische Topfenknödel. Foto: sis

„Grenzenlos Kochen“ bringt auch in Feldkirch verschiedene Nationalitäten an einen Tisch.

feldkirch. (VN-sis) Menschen aus 100 verschiedenen Nationen leben derzeit in Feldkirch. Um diesen eine Möglichkeit zu bieten, sich kennenzulernen und auszutauschen, veranstaltet das Büro für Integration der Stadt Feldkirch mehrmals im Jahr multikulturelle Kochabende. In Satteins gibt es das Projekt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.