Verzicht auf Parkgebühren in der Alpenstadt

Bludenz. Der Handel steuert auf den Höhepunkt des Jahres, das Weihnachtsgeschäft, zu. Damit die Vorfreude aufs Fest beim Einkaufsbummel bei allen gleich groß ist, hat in Bludenz die Stadtvertretung auf Vorschlag von Bürgermeister Mandi Katzenmayer jetzt einstimmig die Aussetzung der Parkgebühren an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.