Der Bio-Anbau braucht die richtigen Standards

von Peter Schuster
Dr. Regula Bickel von Bio Suisse zu Bio-Qualitätsstandards: „Es geht nicht alles, was die Industrie will.“  Foto: VN/Steurer
Dr. Regula Bickel von Bio Suisse zu Bio-Qualitätsstandards: „Es geht nicht alles, was die Industrie will.“ Foto: VN/Steurer

Konferenz der gentechnikfreien Regionen am Bodensee führt zu fruchtbarer Diskussion.

Götzis. „Wäre ein Vorarlberger Aprikosenjoghurt noch ,Regio‘, wenn die Aprikosen von weither kommen?“ Diese Frage stellte Dr. Regula Bickel in ihrem Referat bei der 6. Konferenz der gentechnikfreien Regionen in den Raum. Zwei Tage lang diskutierten dort rund hundert Teilnehmer um Qualitätsstandards,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.