Initiative macht sich für Dorfcafé stark

Das Dorfcafé „mitta:din“ soll als einstöckiger Kubus mit Anschluss an den Montfortsaal gebaut werden.
Das Dorfcafé „mitta:din“ soll als einstöckiger Kubus mit Anschluss an den Montfortsaal gebaut werden.

Eine Bürgerinitiative möchte Weiler mit einem Dorfcafé beleben.

weiler. (VN-gms) Eine Gruppe von Bürgern aus Weiler hat sich zum Ziel gesetzt, unmittelbar neben dem Montfortsaal, am Standort des Alten Feuerwehrhauses, ein genossenschaftlich geführtes Dorfcafé zu schaffen, das den Namen mitta:din tragen soll.

Das Betriebskonzept, das die Gruppe gemeinsam mit der W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.