Gastkommentar

Monika Helfer

Verzeihen

Die Frau saß aufrecht im Bett und sagte mehr zu sich als zu mir:

„Man kann sich versöhnen, ohne zu verzeihen.“

Dieser Satz hatte für mich keine Vorgeschichte. Ich sah sie ratlos an. Ich kenne sie lange Zeit schon, aber nicht gut. Ab und zu spaziere ich mit ihr in der Weite. Das liebt sie. Sie muss wei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.