Islambeauftragte nehmen ihre Arbeit auf

Feldkirch. Mit den beiden Islambeauftragten Aglaia Mika und Ursula Rapp baut die Katholische Kirche Vorarlberg ihr Engagement um den interreligiösen Dialog weiter aus. Sie wollen und sollen den „interkulturell-interreligiösen Dialog vorantreiben“. Mika und Rapp folgen damit der vor einem Jahr versto

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.