Gastkommentar

Marianne Mathis

Vorarlberg im Reise-Chaos

Wenn einer eine Reise aus Vorarlberg hinaus oder ins Land herein tut, dann erlebt er seine blauen Wunder. Sei es auf Straße, Schiene oder über den Wolken. Permanente Baustellen nerven, so etwa auf der Bahn zwischen Bludenz und Innsbruck oder Wien. Die Zulaufstrecke auf Vorarlberger Seite muss ständi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.