„Damals ging’s gegen die Vorherrschaft von Wien“

Trude Nagel wurde gefragt, ob sie das Schiff taufen wolle. Das hat sie dann getan, vor 20.000 Menschen und auf den Namen Vorarlberg.
Trude Nagel wurde gefragt, ob sie das Schiff taufen wolle. Das hat sie dann getan, vor 20.000 Menschen und auf den Namen Vorarlberg.

Die spontane Taufe des Schiffes bei der Demonstration übernahm eine Dame, die durch Zufall dazu kam.

SCHWARZACH. (VN-mip) Trude Nagel war eine der Personen, die damals bei der Schiffstaufe an vorderster Front standen. Geplant war das nicht.

Der 21. November 1964 begann für Trude Nagel wie ein ganz normaler Tag. Sie stand mit ihrem Mann im Geschäft in Fußach. „Plötzlich sah ich viele Menschen mit Tra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.