Eine Vorsorge mit Potenzial für mehr

von Marlies Mohr
Eine Brustkrebs-OP, bei der zudem bestrahlt wird (Symbolbild).  VN/Steurer

Eine Brustkrebs-OP, bei der zudem bestrahlt wird (Symbolbild).  VN/Steurer

GKK will neuen Anlauf zu einer österreichweiten Darmkrebsfrüh­erkennung starten.

Dornbirn. (VN-mm) Das höchst erfolgreiche Vorarlberger Darmkrebsvorsorgeprogramm soll österreichweit eingeführt werden. Zumindest wenn es nach Ärztekammerpräsident Michael Jonas und VKGG-Obmann Manfred Brunner geht. Beide wären auch bereit, in ihren jeweiligen Gremien die Verhandlungen zu übernehmen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.