„Sub auspiciis“ zum Zweiten für Vorarlberger

von Klaus Hämmerle
Bundespräsident Heinz Fischer ehrt den Auer Mathias Moosbrugger.  Foto: APA
Bundespräsident Heinz Fischer ehrt den Auer Mathias Moosbrugger.  Foto: APA

Mathias Moosbrugger aus Au im Bregenzerwald ist nun auch hochdekorierter Theologe.

Innsbruck. (VN-hk) „Sub auspiciis praesidentis rei republicae“ – so nennt sich die höchste akademische Ehrung, die einem Studenten zuteil werden kann. Voraussetzung dafür sind ein sehr guter Erfolg in allen Oberstufenklassen, eine Matura mit Auszeichnung, ein „Sehr Gut“ auf sämtliche Teilprüfungen d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.