„Alles bleibt anders“ kommt auf die Bühne

Tänzer mit und ohne Behinderung proben „Alles bleibt anders“. MK
Tänzer mit und ohne Behinderung proben „Alles bleibt anders“. MK

Ländle-Kultband Schellinski begleitet inklusives Tanzprojekt zur Aufführung.

hohenems. (VN) Wenn am 14. und 16. November das Tanzhaus Hohenems sein inklusives Tanzprojekt „Alles bleibt anders“ mit der Turnerschaft Hohenems und der Lebenshilfe Vorarlberg auf der Kulturbühne AMBACH präsentiert, wird auch Schellinski dabei sein. Die Vorarlberger Kultband wird in der Besetzung B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.