Große Enttäuschung bei Mehrerau-Mitarbeitern

von Marlies Mohr
Das Sanatorium Mehrerau ist schon bald ein Jahr lang Geschichte. Mit dem Hospiz soll ein neues Kapitel geöffnet werden.
Das Sanatorium Mehrerau ist schon bald ein Jahr lang Geschichte. Mit dem Hospiz soll ein neues Kapitel geöffnet werden.

Abt und KHBG-Direktor entschuldigten sich persönlich für die späte Information.

bregenz. Die Enttäuschung saß tief. Aus den Medien erfahren zu müssen, dass das Sanatorium Mehrerau bald nicht mehr in seiner derzeitigen Form weitergeführt wird, ließ bei der Belegschaft die Wogen hochgehen. Da kamen auch die persönlichen Entschuldigungen von Abt Anselm van der Linde und KHBG-Gesch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.