1,9 Millionen Euro für Sicherheit auf Skipisten

Warth. (stp) Nachdem am Tannberg im Vorjahr der Auenfeldjet realisiert wurde, ist im Skigebiet heuer Konsolidierung angesagt. Ganz auf null zurückgefahren wurden heuer die Investitionen der Seilbahngesellschaften aber nicht. Fast zwei Millionen Euro investieren die Warther Skilifte, um für rund 400.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.