1826 erbautem Haus neuen Glanz verliehen

Auch das Kellergewölbe blieb erhalten.  Foto: eh  
Auch das Kellergewölbe blieb erhalten. Foto: eh  

Historische Bausubstanz bliebt auch nach der Sanierung erhalten.

dornbirn. (eh) Ein Jahr lang dauerte die Sanierung des 1826 erbauten Wohnhauses in der Dornbirner Schlossgasse 3. Lisa und Michael Schwendinger haben das Gebäude im Oberdorf erworben und umfangreich saniert. Wie man Historisches mit Modernem verbindet, zeigt sich vor allem beim Innenausbau. Die Back

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.