Wettlauf mit der Zeit für Appartementprojekt

Damüls. (stp) Beim 100-Betten-Projekt Damüls Appartements wird derzeit mit Hochdruck daran gearbeitet, um mit dem Bauvorhaben bis zum Wintereinbruch unter Dach zu kommen, damit der Zeitplan bis zur vorgesehenen Eröffnung im Spätherbst kommenden Jahres eingehalten werden kann.

„Wir brauchen das Dach, damit wir im Winter mit den Innenarbeiten weitermachen können“, so Planer Johann Muxel. „Auch die Erdarbeiten rundum werden noch heuer abgeschlossen, damit die Nachbarn, bei welchen wir uns für das Verständnis wegen der Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten recht herzlich bedanken, wieder mehr Ruhe haben.“ Für eine Zeitverzögerung sorgten die vielen Schlechtwettertage im Laufe des Sommers.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.