Kommentar

Verena Daum-Kuzmanovic

Mitgefühl?

Fragen Sie sich auch immer öfter, wie verroht und abgestumpft unsere Wohlstandgesellschaft gegenüber dem Leid anderer geworden ist? Aktuell angesichts des peinlichen Herumdrückens, wenn es um die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen in Österreich und in Vorarlberg geht. Das humanitäre Desaster für Millio

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.