Damals. Diese Woche vor . . .

. . . zehn Jahren wurde der Diözesanbischof von Feldkirch, DDr. Klaus Küng, zum Nachfolger des Bischofs von St. Pölten, Dr. Kurt Krenn, ernannt. Die feierliche Amtseinführung fand dann am 28. November 2004 statt.

. . . wurde der letzte österreichische Kaiser, Karl I., in Rom seliggesprochen. Er starb 1922 in der Verbannung in Funchal auf Madeira, wo auch seine sterblichen Überreste ruhen.

. . . 20 Jahren brachten die Nationalratswahlen in Österreich eine Schlappe für die SPÖ-/ÖVP-Koalition, die insgesamt über zwölf Prozentpunkte verlor. Damit verfehlte sie auch die Verfassungsmehrheit. Die FPÖ erreichte ein Plus von 6,6 Prozentpunkten, die Grünen von 2,2. Das Liberale Forum bekam 5,7 Prozent der Stimmen und sicherte sich so den Wiedereinzug in den Nationalrat.

. . . 30 Jahren zog mit Elisabeth Kopp (Freisinnig Demokratische Partei) erstmals eine Frau in die Schweizer Bundesregierung ein. 1983 waren die Sozialdemokraten mit ihrer Kandidatin noch gescheitert. 1988 wurde sie zur Bundesvizepräsidentin gewählt. Ein politischer Skandal beendete aber noch im gleichen Jahr ihre politische Laufbahn. Ihr Mann war der Steuerhinterziehung beschuldigt worden.

. . . 40 Jahren wurden auf dem Güterbahnhof in Wolfurt die ersten Schienen verlegt. Die Bauarbeiten hatten 1970 begonnen und dauerten bis 1982. Die ÖBB errichteten in Wolfurt den modernsten Güterbahnhof Österreichs.

Recherchiert von
Prof. Ernest F. Enzelsberger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.