Hilfestellung am Ende des Lebens

Feldkirch. (VN) In allen Regionen des Landes sind mehr als 200 Frauen und Männer für Hospiz Vorarlberg freiwillig tätig. Rund 34.500 Stunden standen die ehrenamtlichen Mitarbeiter im vorigen Jahr im Einsatz. Sie begleiten lebensbedrohlich erkrankte Menschen sowie deren Angehörige. „Selten wird das L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.