Bahn plant keine Sofortmaßnahmen

Giftiges Erbe der Dampflok-Ära in Lindau: Die Bahn sieht dennoch keinen Anlass für Sofortmaßnahmen. Foto: vol.at
Giftiges Erbe der Dampflok-Ära in Lindau: Die Bahn sieht dennoch keinen Anlass für Sofortmaßnahmen. Foto: vol.at

Altlasten am Bahnhof Lindau: Bahn sieht keinen Handlungsbedarf.

Lindau. Vertreter der Deutschen Bahn haben auf dem Bahnhofsgelände Lindau ihr „Altlastenmanagement“ vorgestellt: Es gehe keine Gefahr von den Altlasten im Boden aus, so die Bahn, deswegen seien keine Sofortmaßnahmen geplant. Das berichtete der Bayerische Rundfunk (BR) gestern.

Der Sender hatte Ende M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.